logo img

Coronavirus in Luzern – Dritter Todesfall

Im Kanton Luzern gibt es einen dritten Todesfall infolge einer Infektion mit dem neuen Coronavirus zu verzeichnen. Es handelt sich um einen 93-jährigen Mann aus der Stadt Luzern, der an mehreren Vorerkrankungen litt. Er verstarb im Spital.

Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird das Gesundheits- und Sozialdepartement des Kantons Luzern keine weitergehenden Informationen erteilen. Wir bitten um Verständnis.

Kanton LU

  PS       26 März, 2020 13:32
CLOSE