logo img

Unfall in Cham ZG – Heftige Kollision wegen Unaufmerksamkeit

Wegen einer Unaufmerksamkeit kam es am Dienstagabend zu einem Unfall in Cham . Eine Person wurde leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend (9. Juli 2019) kurz vor 16:45 Uhr. Ein 27-jähriger Fahrzeuglenker beabsichtigte von einem Parkplatz in die Hinterbergstrasse einzubiegen. Dabei übersah er das Auto einer 43-jährigen Frau, die von der Alpenblickkreuzung kommend Richtung Einkaufszentrum Zugerland fuhr. In der Folge kam es zu einer seitlich/frontalen Kollision.

Die 43-Jährige wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst Zug zur Kontrolle ins Spital eingeliefert. Der Unfallverursacher sowie seine drei Mitfahrer blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Im Einsatz standen Angehörige der Feuerwehr Cham sowie Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug, eines privaten Abschleppunternehmens, des Strassenunterhaltsdienstes und der Zuger Polizei.

Kapo ZG

  PS       10 Juli, 2019 08:07

CLOSE