logo img

Tödlicher Verkehrsunfall in Reiden LU

Am Freitag, 14. Februar 2020, kurz vor 09:00 kam es in Reiden LU zu einem tödlichen Verkehrsunfall.


Klick auf Bild(er)

Als auf der schmalen Strasse ein Fahrzeug entgegen kam, setzte der Lieferwagen zurück, um das Kreuzen der Fahrzeuge zu ermöglichen. Dabei geriet der Lieferwagen linksseitig von der Strasse ab und überschlug sich mehrmals. Ein 66-jähriger Mann erlitt dabei derart schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Ein weiterer Mann wurde durch den Rettungsdienst 144 mit erheblichen Verletzungen ins Spital gefahren.

SIEHE AUCH: TRAGISCHE VERKEHRSUNFÄLLE MIT TÖDLICHEM AUSGANG

Im Einsatz standen der Rettungsdienst 144, die Feuerwehr Wiggertal, die Stützpunktfeuerwehr Zofingen und ein Abschleppdienst.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

Kapo LU

  Redaktion Polizei-Schweiz       14 Februar, 2020 14:03
CLOSE