logo img

St.Gallen – Luftschutzraumtüre fällt auf Mann

Am Donnerstag (17.01.2020) wurde in St.Gallen ein Arbeiter bei Renovationsarbeiten von einer Luftschutzraumtüre eingeklemmt. Der verletzte Mann musste ins Spital.


Klick auf Bild(er)

Am Donnerstagmittag um 12:20 Uhr wurde ein 38-jähriger Arbeiter bei Renovationsarbeiten in einem Haus an der Lehnstrasse von einer 1.2 Tonnen schweren Luftschutzraumtüre eingeklemmt. Der 38-Jährige, welcher zu jeder Zeit ansprechbar war, konnte von seinen Arbeitskollegen befreit werden.

Er musste aufgrund von unbestimmten Verletzungen im Rumpf- und Hüftbereich sowie Schmerzen im Genick ins Spital.

Stadtpolizei SG

  PS       17 Januar, 2020 17:45
CLOSE