logo img

Radunfall Gonten AI – Mit E-Bike gestürzt

Bei einem Selbstunfall in Gontenbad verletzte sich eine Fahrradlenkerin.

Am Montagnachmittag (13.07.2020) gegen 15.20 Uhr ereignete sich in Gontenbad auf der Gontenstrasse ein Verkehrsunfall. Eine in Richtung Appenzell fahrende Fahrradfahrerin geriet beim Bahnübergang Zollhüsli in die Spurrinnen der Gleisanlage. Dabei verkantete sich das Vorderrad des Elektrofahrrades in der Gleisanlage wodurch die 60-jährige Lenkerin zu Boden stürzte und sich unbestimmte Verletzungen zuzog.

Die verletzte Fahrradfahrerin wurde durch den Rettungsdienst in das Spital überführt. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden.

Kapo AI

  PS       14 Juli, 2020 10:55
CLOSE