logo img

Niederneunforn TG – Mann (20) nach Motorradunfall im Spital

Bei einem Selbstunfall ausgangs Niederneunforn zog sich am Samstag ein Motorradfahrer leichte Verletzungen zu. Er musste ins Spital gebracht werden.

Der 20-jährige Motorradlenker fuhr um etwa 12.15 auf der Altikerstrasse in Richtung Altikon. Gemäss ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verlor er in der ersten Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Fall.

Beim Sturz wurde der Lenker leicht verletzt, er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Am Motorrad entstand Sachschaden von rund 1500 Franken.

Kapo TG

  admin       7 September, 2019 15:19

CLOSE