logo img

Hergiswil NW – Lenker (24) verunfallt mit teurem Demofahrzeug

Am Sonntag, 05.05.2019, zirka 14:00 Uhr, hat sich in Hergiswil ein Verkehrsunfall ereignet. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist gross.


Bildstrecke

Der 24-jährige Lenker war anlässlich einer Testfahrt, einer bekannten deutschen Automarke, mit einem Demofahrzeug unterwegs. Er verliess die Autobahn A2 in Richtung Norden bei der Ausfahrt Hergiswil. Nach dem Tunnel Acheregg kollidierte er aus noch unbekannten Gründen mit der seitlichen, physischen Fahrbahnbegrenzung und kam nach wenigen Metern auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. Das Fahrzeug erlitt erheblichen Sachschaden und musste mit einem Abschleppfahrzeug abtransportiert werden.

Die genaue Unfallursache wird nun durch die Kantonspolizei Nidwalden abgeklärt.

Kapo NW

  admin       6 Mai, 2019 14:16

CLOSE