logo img

Erstfeld UR – Rollerfahrer im Taubachtunnel verunfallt

Heute Freitag, 18. September 2020, kurz nach 12.45 Uhr, fuhr ein Rollerfahrer mit Nidwaldner Kontrollschild auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Nord.

Im Taubachtunnel kollidierte der Lenker, gemäss eigenen Aussagen aufgrund eines technischen Defekts am Roller, mit einem Randstein und kam dabei zu Fall.

Der Mann zog sich erhebliche Verletzungen zu und wurde durch eine Drittperson vor Ort erstbetreut.

Anschliessend wurde er durch den Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital überführt. Der Sachschaden ist gering.

Kapo UR

  Redaktion Polizei-Schweiz       18 September, 2020 17:07
CLOSE