logo img

Ennetmoos NW – Beifahrerin bei Autounfall verstorben

Am Sonntag, 26.07.2020, zirka 18:05, hat sich in Ennetmoos auf der Kernserstrasse ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.


Klick auf Bild(er)

Ein Autofahrer ist mit seinem Fahrzeug frontal mit einer Steinmauer kollidiert. Der Lenker wurde leicht verletzt. Die Beifahrerin erlag noch auf der Unfallstelle an ihren Verletzungen.

Ein 69-jähriger Automobilist fuhr mit seinem Personenwagen von Stans herkommend auf der Kernserstrasse in Richtung Kerns. Auf der Höhe der Verzweigung Kernserstrasse – Bielistrasse, kam der Personenwagen aus noch ungeklärten Gründen von der Strasse ab und kollidierte frontal mit den Granitblöcken, welche das Areal begrenzen. Dabei wurde der Lenker leicht verletzt und wurde durch die Rega in ein Spital geflogen.

Seine 73-jährige Beifahrerin wurde so schwer verletzt, dass sie noch auf der Unfallstelle an ihren Verletzungen erlag. Die genaue Unfallursache wird von der Kantonspolizei Nidwalden in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nidwalden abgeklärt.

Die Hauptstrasse zwischen Ennetmoos und St. Jakob musste für die Unfallaufnahme sowie der Bergungsarbeiten für rund vier Stunden gesperrt werden.

Für die Ereignisbewältigung standen nebst der Kantonspolizei Nidwalden, ein Rettungsteam und die Rega, die Feuerwehr Ennetmoos, ein Bestattungsinstitut sowie ein Abschleppunternehmen im Einsatz.

Kapo NW

  PS       27 Juli, 2020 09:42
CLOSE