Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Basel: Diensthund „Baro“ schnappt flüchtenden Einbrecher

Vor einigen Wochen meldete ein Spaziergänger kurz vor zwei Uhr morgens dem Polizei-Notruf, dass bei mehreren Autos Fensterscheiben eingeschlagen worden seien.

Der Melder konnte auch ein Signalement des Täters abgeben. Mehrere Patrouillen der Polizei suchten folglich in der Umgebung nach dieser Person. In der Nähe der aufgebrochenen Autos stellten sie ein am Boden liegendes Velo und ein Paar Handschuhe fest. Später sichteten Polizisten einen Mann mit passendem Signalement. Dieser flüchtete gleich beim Erblicken der Polizeikräfte.


Klick auf Bild(er)

Diensthund Baro nahm die Fährte auf und witterte den Täter schliesslich auf dem Dach einer freistehenden Garage. Darauf konnte dieser durch Polizisten in Handschellen gelegt und zur Polizeiwache gebracht werden.

Kapo BS

  Redaktion Polizei-Schweiz       2 Dezember, 2020 08:12