logo img

Zwei Unfälle in der Stadt Chur GR

Am Donnerstag (22. September 2020) ist es in der Stadt Chur zwischen 10.00 Uhr und 12.20 Uhr zu zwei Unfällen gekommen.

Traktor mit Anhänger kollidiert mit einer Schrankenanlage

Um 10.00 Uhr, fuhr der Lenker mit einem Traktor und Anhänger vom Kiesplatz der Oberen Au über den Parkplatz zur Ausfahrt Grossbruggerweg in Richtung Industriestrasse. Beim Durchfahren kollidierte der Anhänger mit der Schrankensäule. Dabei wurde diese aus der Verankerung gerissen. Verletzt wurde niemand. Es entstand lediglich an der Schrankenanlage ein Sachschaden von rund Fr. 15’000.00.


Klick auf Bild(er)

Kollision zwischen zwei Personenwagen

Um 12.20 Uhr, fuhr die Personenwagenlenkerin über die Emserstrasse in Richtung Domat/Ems. Nach der Arbeitsstätte Plankis wollte sie nach links auf den Ausstellplatz abbiegen. In diesem Moment setzte der hinter ihr fahrende Personenwagenlenker zum Überholen an. Folglich kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund Fr. 10’000.00.

Stadtpolizei Chur

  Redaktion Polizei-Schweiz       22 September, 2020 18:48
CLOSE