logo img

Zuoz GR – Vermisster Skitourengänger (27) tot von Rega aufgefunden

Am Sonntagabend ist in Zuoz ein Skitourengänger vermisst worden. Der Wintersportler wurde heute aus einem Lawinenkegel im Gebiet Val d’Es-cha tot geborgen.


Klick auf Bildstrecke

Der 27-jährige slowakische Alpinist war am Sonntag kurz vor 11 Uhr alleine von Zuoz aus in Richtung Val d’Es-cha unterwegs. Am Abend kehrte er nicht mehr zurück, worauf sein Ferienbegleiter die Rega alarmierte.

Aufgrund der Wetterlage und Lawinensituation konnte am Sonntag keine Suche gestartet werden. Am Montagmittag wurde durch die Rega ein erster Suchflug in Teilen des betroffenen Gebietes gemacht, welcher jedoch erfolglos blieb.

Am Dienstag konnte die Rega mittels LVS die gesuchte Person in einem Lawinenkegel im Gebiet Val d’Es-cha auf einer Höhe von 2’200 m.ü.M. lokalisieren. Eine Bergung war aufgrund der grossen Lawinengefahr jedoch nicht möglich, worauf der gefährliche Lawinenhang gesprengt werden musste.

Heute Vormittag wurde der verschüttete Leichnam des Alpinisten gefunden und geborgen. An der mehrtägigen Aktion waren die Rega Samedan, die Rettungskolonne des SAC Bernina, die Heli Bernina und die Alpinpolizei der Kapo Graubünden beteiligt.

Kapo GR

  admin       16 Januar, 2019 17:06

CLOSE