logo img

Zug – Gesuchter Autofahrer nach Fahrerflucht ermittelt

Der Autofahrer, der am 20. Mai 2020 in der Stadt Zug einen Unfall verursacht hat, konnte ermittelt werden.

Am Mittwochabend (20. Mai 2020), ist es bei der Verzweigung Aegeri-/Loretostrasse zu einem Verkehrsunfall gekommen (vgl. Medienmitteilung von heute Vormittag). Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den verletzten Velofahrer zu kümmern. Der gesuchte Autofahrer konnte in der Zwischenzeit ermittelt und befragt werden.

Beim Lenker handelt es sich um einen 23-jährigen Schweizer. Der Führerausweis auf Probe wurde ihm zuhanden der Administrativbehörde (Strassenverkehrsamt) abgenommen. Zudem muss er sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Zuger Polizei

  PS       21 Mai, 2020 19:09
CLOSE