logo img

Zürich ZH – Unfall mit Todesopfer (22)

Am Dienstagabend, 9. Juni 2020, kam es auf der Badenerstrasse in Zürich-Altstetten zu einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einer Velofahrerin. Dabei wurde die Velofahrerin so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarb. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen war ein Lastwagen kurz nach 19.00 Uhr vom Letzigrund herkommend auf der Badenerstrasse in Richtung Schlieren unterwegs. Bei der Verzweigung Badener- / Freihofstrasse kam es aus noch unbekannten Gründen zur Kollision mit einer Velolenkerin. Trotz sofortiger Reanimationsmassnahmen durch Passanten und danach von Schutz & Rettung Zürich verstarb die 22-Jährige leider noch am Unfallort. Abklärungen zum Unfallhergang werden durch das Forensische Institut Zürich und den Unfalltechnischen Dienst der Stadtpolizei Zürich gemacht.

Zeugenaufruf:

Personen, die Angaben zum Unfallhergang am Dienstagabend, 9. Juni 2020, kurz nach 19.00 Uhr, bei der Verzweigung Badener-/Freihofstrasse, in der Nähe des Stadion Letzigrunds, machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, 0 444 117 117, zu melden.

Stapo ZH

  PS       10 Juni, 2020 09:15
CLOSE