logo img

Zürich – Mutige Helfer stellen 20-jährigen Dieb

Am frühen Freitagmorgen, 3. Juli 2020, stahl ein Unbekannter eine Handtasche aus einem Fahrzeug. Dank mutigen Helfern konnte der mutmassliche Dieb festgehalten und kurze Zeit später durch die Stadtpolizei Zürich verhaftet werden.

Um 5 Uhr betankte eine Frau ihr Fahrzeug an der Seebahnstrasse. Als sie nach dem Bezahlen im Tankstellenshop zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie, dass ihre Handtasche, die sich soeben noch im Fahrzeug befunden hatte, fehlte. Sie ging zurück in den Tankstellenshop und berichtete den Angestellten von ihrem Unglück. Diese sichteten sofort die Videoaufzeichnung und sahen darauf den Diebstahl und den Täter. Sie eilten zusammen mit der Frau und einem weiteren Helfer aus dem Shop, um den Unbekannten zu suchen. Rasch erblickten sie den mutmasslichen Täter mit der entwendeten Handtasche auf der gegenüberliegenden Strassenseite.

Es gelang den mutigen Helfern den Mann anzuhalten und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Beim 20-Jährigen wurden weitere Gegenstände von mutmasslich anderen Delikten sichergestellt. Er wurde für weitere Abklärungen in Polizeihaft genommen.

Stapo ZH

  PS       3 Juli, 2020 14:06
CLOSE