logo img

Zürich – Kiosk-Räuber verhaftet

Am späten Dienstagabend, 11. August 2020, verhaftete die Stadtpolizei Zürich einen Mann der in einen Kiosk eingebrochen war.

Kurz vor 22 Uhr rückte die Stadtpolizei Zürich wegen eines Einbruchalarms zu einem Kiosk in den Kreis 5 aus. Bei der Durchsuchung des Gebäudes konnte ein mutmasslicher Täter in einem Lager entdeckt und verhaftet werden.

Der 37-jährige Mann wurde für weitere Abklärungen in eine Polizeiwache gebracht.

Stapo ZH

  Redaktion Polizei-Schweiz       12 August, 2020 10:24
CLOSE