Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Winznau SO: Polizei umstellt Haus und fasst Einbrecher

In Winznau (SO) wurden am Sonntag, den 17.07.22, zwei Einbrecher festgenommen. Die Polizei warnt vor verdächtigen Feststellungen.

Am Sonntag, 17. Juli 2022, ging auf der kantonalen Alarmzentrale kurz nach 22.30 Uhr die Meldung einer Frau ein, dass bei einem Einfamilienhaus in Winznau verdächtige Geräusche zu hören seien, welche auf einen Einbruch hindeuteten.

Unverzüglich rückten Patrouillen der Kantonspolizei Solothurn zum Tatobjekt aus und umstellten dieses. Schliesslich konnten die beiden mutmasslichen Einbrecher, ein 32- und ein 35-jähriger Albaner, in der Liegenschaft angehalten werden. Sie wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

Gemeinsam gegen Einbrecher – Bei Verdacht 117

Mit der schweizweiten Kampagne «bei Verdacht Tel. 117 – Gemeinsam gegen Einbrecher» ruft die Polizei erneut die Bevölkerung auf, verdächtige Feststellungen umgehend zu melden.

Weitere Informationen zum Thema Einbruch finden sich auf polizei.so.ch oder bei der Schweizerischen Kriminalprävention unter www.skppsc.ch/de/themen/einbruch.

Quelle der Meldung: Kapo SO

  Redaktion Polizei-Schweiz       18 Juli, 2022 14:30