logo img

Winterthur ZH – Angetrunkener sorgt für Aufregung: 32-jähriger Mann verletzt

Ein 40-jähriger Mann betrat kurz nach 4 Uhr angetrunken das Lokal. Aufgrund seines Zustandes wurde er vom Personal weggewiesen.

Beim Verlassen der Örtlichkeit schlug er mehrfach gegen den Kopf eines 32-jährigen Mannes und gegen eine Scheibe. Der Mann erlitt dabei leichte Verletzungen im Gesicht und die Scheibe ging zu Bruch.

Der genaue Tathergang wird zur Zeit noch abgeklärt.

Stapo Winterthur

  Redaktion Polizei-Schweiz       27 Dezember, 2017 13:08
CLOSE