logo img

Winterthur ZH – Ältere Dame wehrt sich gegen Überfall

Am Donnerstag, 17. Oktober 2019, verhaftete die Stadtpolizei Winterthur ein Jugendlicher und eine junge Erwachsene, welche einer älteren Dame die Handtasche entrissen hatten.

Kurz nach 17.00 Uhr ging auf der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Winterthur der Anruf ein, dass einer Frau auf dem Parkplatz vor einem Einkaufsgeschäft die Handtasche entrissen worden sei. Gemäss ersten Erkenntnissen wehrte sich die 85-jährige Frau gegen den Überfall, es kam zu einem Gerangel, wobei die Dame stürzte und sich am Kopf verletzte.

Sie wurde vom Rettungsdienst Winterthur zur Kontrolle ins Spital gebracht. Die mutmassliche Täterschaft, ein 16-jähriger und eine 22-jährige traten die Flucht an. Dank dem beherzten Eingreifen von Passanten, welche die Flüchtenden bis zum Eintreffen der Stadtpolizei Winterthur festhielten, konnten beide verhaftet werden.

Die Festgenommenen müssen sich vor der Jugendanwaltschaft beziehungsweise der zuständigen Staatsanwaltschaft verantworten.

Stapo Winterthur

  PS       18 Oktober, 2019 12:34

CLOSE