Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Winterthur: Wohnung im Dachgeschoss gerät in Brand

Am Sonntag, 07. August 2022, kam es im Dachgeschoss eines Gebäudes in Winterthur zu einem Brand. Es wurde niemand verletzt.

Kurz nach 11.00 Uhr ging bei der Stadtpolizei Winterthur die Meldung über einen Brand am Obertor in Winterthur ein.

Die sofort ausgerückten Patrouillen der Stadtpolizei und die Feuerwehr von Schutz & Intervention Winterthur konnten vor Ort eine Rauchentwicklung im Dachgeschoss feststellen.

Die zum Zeitpunkt des Brandausbruches anwesende Anwohnerin konnte die Wohnung frühzeitig verlassen, verletzt wurde niemand. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte das Feuer gelöscht werden.

Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf rund 10’000 Franken. Die genaue Brandursache wird durch Brandermittler der Kantonspolizei Zürich abgeklärt.

Von Seiten Schutz & Intervention Winterthur standen 13 Angehörige der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr vor Ort im Einsatz.

Quelle: Stadtpolizei Winterthur und Schutz & Intervention Winterthur

  Redaktion Polizei-Schweiz       7 August, 2022 13:26