logo img

Winterthur-Seen ZH – Kokain sichergestellt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochabend (15.1.2020) in Winterthur-Seen einen mutmasslichen Drogenhändler sowie den Abnehmer festgenommen.

Fahnder der Kantonspolizei Zürich beobachteten um 19.20 Uhr eine Drogenübergabe, worauf die beiden Schweizer verhaftet wurden. Beim 35-jährigen Käufer wurde rund 1 Gramm Kokain gefunden. Bei der Hausdurchsuchung am Wohnort des 34-jährigen Drogenhändlers und in seinem Auto konnten weitere knapp 80 Gramm Kokain sowie über 5‘000 Franken sichergestellt werden.

Die beiden Männer werden nach der polizeilichen Befragung der Staatsanwaltschaft Winterthur / Unterland zugeführt.

Kapo ZH

  PS       16 Januar, 2020 15:52

CLOSE