Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Wil SG: Fussgänger (33) bei Unfall von Auto erfasst

Am Samstag (31.07.2021), kurz vor 23:30 Uhr, ist es auf der Oberen Bahnhofstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Fussgänger gekommen. Ein 33-jähriger Fussgänger wurde dadurch eher leicht verletzt. Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen brachte ihn ins Spital.

Ein 45-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Auto vom Schwanenkreisel in Richtung Bahnhof. Zeitgleich überquerte der 33-jährige Fussgänger auf diesem Strassenabschnitt den Fussgängerstreifen. Als der 45-Jährige dies bemerkte, leitete er eine Vollbremsung ein, konnte eine Kollision aber nicht mehr verhindern. In der Folge prallte sein Auto in den Fussgänger.

Der 33-Jährige stürzte und zog sich dadurch eher leichte Verletzungen zu. Er wurde von der Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen ins Spital gebracht.

Kapo SG

  Redaktion Polizei-Schweiz       1 August, 2021 08:32