logo img

Waldstatt AR – Mehrere Raser bis zu 162 km/h schnell unterwegs

Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden hat am Samstagnachmittag, 6. April 2019 auf der Urnäscherstrasse in Waldstatt eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt und dabei einen Raser gestoppt.

Spezialisten der Verkehrspolizei führten am Samstagnachmittag im Bereich Trüblirank im Ausserortsbereich eine Geschwindigkeitskontrolle in beiden Fahrtrichtungen durch. Dabei passierte ein Automobilist die Messstelle mit einer Geschwindigkeit von 162 km/h. Dem 47-jährigen Raser wurde der Führerausweis auf der Stelle entzogen und das Fahrzeug sichergestellt.

Im Weiteren wurden vier Motorradfahrer und zwei Autofahrer mit Geschwindigkeiten zwischen 108 und 131 km/h gemessen. Die Lenker dieser Fahrzeuge werden sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten müssen.

Kapo AR

  admin       7 April, 2019 14:06

CLOSE