Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Wahlen BL: Bei Unfall in Dorfbrunnen gedonnert

Am 4. August 2022 fuhr die Lenkerin eines PW bei der Verzweigung Grindelstrasse / Zweigenweg in Wahlen BL frontal in einen Brunnentrog.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 51-jährige Personenwagenlenkerin, von Laufen herkommend, bei der Verzweigung Grindelstrasse/Zweigenweg aus noch unbekannten Gründen frontal in den Dorfbrunnen.

Die Lenkerin und ihre 19-jährige Beifahrerin wurden verletzt und mussten durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Nach der Erstversorgung durch die Sanität wurden die beiden verletzten Personen mit zwei Rettungshelikoptern in ein Spital geflogen.

Das beschädigte Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen und abtransportiert werden. Während den Bergungsarbeiten musste die Grindelsrasse für kurze Zeit gesperrt werden.

Quelle der Meldung: Polizei Basel-Landschaft

  Redaktion Polizei-Schweiz       5 August, 2022 08:42