logo img

Wängi TG – Unfallflucht nach Streifkollision

Nach einer Streifkollision entfernte sich am Montagabend in Wängi ein beteiligtes Fahrzeug von der Unfallstelle. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Eine 28-jährige Lenkerin fuhr kurz vor 19.45 Uhr mit ihrem Auto auf der Wilerstrasse in Richtung Münchwilen. Ausgangs Wängi kam ihr ein dunkelgrüner Personenwagen entgegen. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau geriet dieses Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der linken Seite des korrekt fahrenden Autos. Der Lenker des unfallverursachenden Fahrzeuges setzte die Fahrt in Richtung Matzingen fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zum Unfallhergang oder zum gesuchten Fahrzeug machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Aadorf unter 058 345 22 70 zu melden.

Kapo TG

  admin       7 Mai, 2019 11:12

CLOSE