Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Vuisternens-en-Ogoz FR: Verantwortlicher für brennenden Müll angezeigt

Anfang August wurde die Kantonspolizei in einen Wald bei Vuisternens-en-Ogoz gerufen, um das Verbrennen von Hausmüll durch eine unbekannte Person zu untersuchen.

Am 3. August wurde die Kantonspolizei von der Gemeindeverwaltung von Vuisternens-en-Ogoz informiert, dass eine Person Hausmüll im Wald von Verné verbrannt hatte. Vor Ort wurde festgestellt, dass eine Fläche von ca. 7 m2 in der Nähe einer Wasserentnahmestelle verbrannt und verschmutzt war. Die örtliche Behörde hat rasch Präventivmaßnahmen ergriffen, indem sie die Wasserentnahme aus der fraglichen Quelle stoppte. Als Vorsichtsmaßnahme nahm das Amt für Umwet (AfU) Boden-und Wasserproben. Die Ergebnisse der Analysen zeigten, dass bis dato keine Verschmutzung festgestellt wurden konnte.

Die Ermittlungen haben ergeben, dass es sich beim Täter um einen 44-jährigen Mann handelt, der in einer anderen Gemeinde wohnt. Er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Kapo FR

  Redaktion Polizei-Schweiz       12 August, 2021 11:02