logo img

Viadukt in Riddes VS – Intensivierung der Kontrollen

Seit Montag, 8. Juli 2019 um 15:00, ist das Befahren des Viadukts in Riddes für alle Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen verboten.


Klick auf Bildstrecke

Trotz der vorhandenen Beschilderung werden regelmäßig Verstösse festgestellt. Um die strikte Einhaltung dieses Verbots zu gewährleisten, wird die Kantonspolizei ihre Kontrollen auf diesem Strassenabschnitt verstärken.
Lenker von Fahrzeugen mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen werden verzeigt. Je nach Fall kann die Busse bis zu CHF 500.– betragen.

Die Polizei empfiehlt den Fahrzeuglenkern die Signalisation zu beachten und der Strassenumleitung zu folgen.

Kapo VS

  PS       9 August, 2019 09:48

CLOSE