Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

versuchte Brandstiftung in Verkaufsgeschäft

Eine unbekannte Täterschaft hat in der Nacht auf Montag, 15. Januar 2007, an der Schulgasse in Schwyz eine Sachbeschädigung verübt.

Sie beschädigten ein montiertes Fensternetz und warfen durch das gekippte Fenster einige mit Treibstoff gefüllte PET-Flaschen.

Anschließend wurden einige Zigarettenstummel ins Lokal geworfen. Glücklicherweise blieben die Flaschen unbeschädigt, sodaß kein Brand entstand.

Weshalb die Täterschaft versuchte, im Verkaufslokal ein Feuer zu entzünden, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Personen, die Hinweise zur möglichen Täterschaft geben können, werden gebeten sich mit der Kantonspolizei Schwyz, 041 819 29 29, in Verbindung zu setzen.

Kantonspolizei Schwyz

  Redaktion Polizei-Schweiz       14 Januar, 2007 18:24