logo img

Veltheim AG – Zwei Beinahekollisionen verursacht

Ein 86-jähriger Automobilist kam am 18.02.20 aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und verursachte dabei zwei Beinahekollisionen.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstag, 18. Februar 2020 kurz nach 16.30 Uhr in Veltheim auf der Oberdorfstrasse. Ein 86-jähriger Italiener fuhr mit seinem Peugeot 307 auf der Oberdorfstrasse durch das Dorf Veltheim. Dabei geriet dieser, aus noch unbekannten Gründen, auf die Gegenfahrbahn wobei diverse Verkehrsteilnehmer ausweichen oder sogar ein abruptes Bremsmanöver einleiten mussten.

Der Lenker konnte durch die aufgebotene Patrouille der Mobilen Polizei angehalten werden. Er musste seinen Führerausweis zu Handen der Entzugsbehörde abgeben.

Die Kantonspolizei Aargau sucht nun die Verkehrsteilnehmer, welche dem besagten Peugeot ausweichen mussten. Diese sind gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) zu melden.

Kapo AG

  PS       19 Februar, 2020 08:44
CLOSE