logo img

Unterschächen UR – Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall

Am Samstag, 12.10.2019, gegen 11:00 Uhr, fuhren zwei Personenwagen mit AG Kontrollschilder auf der Klausenstrasse von Urigen Richtung Spiringen. Bei diesen Fahrzeugen kam es zu einem Auffahrunfall, da das erste Fahrzeug wegen eines auf der Höhe der Einfahrt «Ribistutz» einbiegenden Personenwagens seine Fahrt stark abbremsen musste. Verletzt wurde niemand.

Die bei beiden Beteiligten durchgeführten Atemalkoholproben verliefen negativ. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. Fr. 70’000.

Im Einsatz standen, ein regionales Abschleppunternehmen, das Amt für Tiefbau – Betrieb Kantonsstrassen sowie die Kantonspolizei Uri.

Kapo UR

  PS       13 Oktober, 2019 08:53

CLOSE