logo img

Unfall Schwyz SZ – Fahrradlenkerin nach Kollison mit PW verletzt

Am Samstag, 26. Oktober 2019, ist es in Schwyz zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Fahrrad gekommen. Ein 87-jähriger Personenwagenlenker fuhr um 11.30 Uhr aus dem Parkhaus Hofmatt.


Klick auf Bildstrecke

In der Folge kam es zu einer Kollision mit einer 36-jährigen Fahrradlenkerin, die auf der Bahnhofstrasse von Seewen her nach Schwyz fuhr. Der Autofahrer verursachte anschliessend eine Streifkollision mit einem parkieren Personenwagen und kollidiere in frontal mit dem Gebäude auf der anderen Strassenseite. Beim Unfall erlitt die Fahrradlenkerin mittelschwere Verletzungen und musste durch den Rettungsdienst ins Spital transportiert werden. Der beteiligte Fahrzeuglenker wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht.

Im Einsatz standen neben dem Rettungsdienst, die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz, ein Abschleppunternehmen sowie die Kantonspolizei Schwyz. Für die Rettung und Bergung musste die Bahnhofstrasse in diesem Bereich rund 2.5 Stunden gesperrt werden. Die Unfallursache ist Gegenstand polizeilicher Abklärungen.

Kapo SZ

  PS       26 Oktober, 2019 15:20

CLOSE