logo img

Unfall Netstal GL – Schaden verursacht und abgehauen

Am Dienstag, 11. August 2020 um 20.20 Uhr, ereignete sich in Netstal auf der Molliserstrasse ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.


Bildstrecke

Der Lenker eines Personenwagens kollidierte in der 30er-Zone mit einem Verkehrsleitpfosten und entfernte sich daraufhin von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

In der Folge konnte der 41-Jährige von der Patrouille zuhause angetroffen werden. Es wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An der Strasseneinrichtung und am Auto entstand Sachschaden.

Kapo GL

  Redaktion Polizei-Schweiz       12 August, 2020 08:56
CLOSE