logo img

Unfall Lenggenwil SG – Nachts in Hydranten gekracht

Am Sonntag (16.02.2020), um 3:20 Uhr, ist eine unbekannte Person mit ihrem Auto im Wisental mit einem Hydranten kollidiert.


Klick auf Bild(er)

Dieser wurde durch die Kollision so stark beschädigt, dass Wasser austrat. Die unbekannte Person entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die Polizei oder die Feuerwehr zu informieren. Das Wasserreservoir der Wasserkorporation ist beinahe komplett ausgelaufen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Personen, welche Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, Tel. 058 229 81 00, zu melden.

Kapo SG

  PS       17 Februar, 2020 10:16
CLOSE