logo img

Unfall Lehwil FR – Auto fährt in Traktor

Gestern Morgen kam es in Lehwil zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Traktor. Dabei wurden die beiden Fahrzeuglenker verletzt und ins Spital gebracht.


Klick auf Bildstrecke

Am Mitt­woch, 16. Ok­to­ber 2019, gegen 6 Uhr, fuhr ein 22-jäh­ri­ger Mann mit sei­nem Auto von Leh­wil in Rich­tung Nie­derm­uh­ren (Ge­mein­de St. An­to­ni). In Leh­wil, in­fol­ge einer Un­auf­merk­sam­keit, kol­li­dier­te er mit der Front sei­nes Fahr­zeu­ges mit dem Heck des vor ihm fah­ren­den Trak­tors, ge­lenkt durch einen 48-jäh­ri­gen Mann. Beim Auf­prall ge­riet der Trak­tor rechts von der Fahr­bahn ab und kipp­te im an­gren­zen­den Feld auf die Seite.

Die bei­den ver­letz­ten Fahr­zeug­len­ker wur­den mit der Am­bu­lanz in ein Spi­tal über­führt.

Die Feu­er­weh­ren vom Stütz­punkt Dü­din­gen sowie von St. An­to­ni wur­den auf­ge­bo­ten, um eine Klein­men­ge von Öl im Feld zu be­sei­ti­gen. Nach ers­ten Er­kennt­nis­sen ent­stand keine Um­welt­ver­schmut­zung.

Kapo FR

  PS       17 Oktober, 2019 13:28

CLOSE