logo img

Unfall in Schwägalp AR – Töfffahrer durchbricht Abschrankung

Am Sonntagnachmittag, 11. November 2018, ist ein 52-jähriger Motorradlenker auf der Fahrt von der Schwägalp in Richtung Urnäsch verunfallt.

Um 14.10 Uhr fuhr der 52-jährige Mann von der Schwägalp in Richtung Urnäsch. In der Kurve bei der Örtlichkeit Steinchräzeren 1175 verlor der Lenker die Herrschaft über sein Motorrad. Er rutschte über die Gegenfahrbahn und kollidierte linksseitig mit einem Holzzaun. Mann und Fahrzeug durchbrachen die Abschrankung und kamen ca. 20 Meter abseits der Strasse im Wiesbord zum Stillstand.

Nach ersten Erkenntnissen zog sich der Verunfallte leichte Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital überführt.

Kapo AR

  admin       12 November, 2018 07:39

CLOSE