logo img

Kienberg SO – Mofalenker im Spital verstorben

Ein Mofalenker ist am Sonntagmorgen in Kienberg bei einem Selbstunfall schwer verletzt worden. Er musste mit einem Rettungshelikopter der REGA in ein Spital geflogen werden (siehe Meldung vom 10.02.19).

Der 67-jährige Mann ist gestern Abend im Spital seinen Verletzungen erlegen ist.

Kapo SO

  admin       12 Februar, 2019 08:41

CLOSE