logo img

Unfall in Flamatt FR – Fussgängerin (18) von Auto erfasst

Gestern, am späten Nachmittag, wurde in Flamatt eine Fussgängerin von einem unbekannten Personenwagen erfasst und verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Montag, 12. November 2018, gegen 16 Uhr 50, fuhr ein unbekannter Automobilist mit seinem Personenwagen (dunkle Farbe) in Flamatt, vom Friedhofsparkplatz auf die Freiburgstrasse. Dabei erfasst er eine 18-Jährige Fussgängerin, welche auf dem Trottoir in Richtung Flamatt Dorf lief.

Die Fussgängerin verlor beim Sturz das Bewusstsein und verletzte sich leicht. Der/die Lenker/in verliess
die Örtlichkeiten ohne sich um die junge Frau zu kümmern.

Zeugenaufruf

Allfällige Zeugen, die sachdienliche Angaben zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei unter der Nummer 026 304 17 17 in Verbindung zu setzten.

Kapo FR

  admin       13 November, 2018 16:23

CLOSE