logo img

Unfall in Ennetach TG – Alkoholisierter Fahrer kracht in Gartenzaun

Ein alkoholisierter Autofahrer kollidierte am Samstagabend in Ennetach mit einem Gartenzaun, verletzt wurde niemand.

Der 64-jährige Autofahrer war kurz vor 22.45 Uhr auf der Erlenstrasse in Richtung Bädlistrasse unterwegs. Gemäss seinen Aussagen gegenüber der Kantonspolizei Thurgau sei er wegen des Rauchens abgelenkt gewesen und geriet auf die Gegenfahrbahn. In der Folge kollidierte das Auto mit einem Gartenzaun und kam zum Stillstand.

Beim Unfall wurde niemand verletzt, es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0,39 mg/l.

Kapo TG

  admin       21 Juli, 2019 11:37

CLOSE