logo img

Unfall in Amriswil TG – Rollerlenkerin (20) gestürzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Amriswil wurde eine Rollerfahrerin verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Gegen 6.20 Uhr war eine Rollerfahrerin auf der Poststrasse in Richtung Arbon im Kolonnenverkehr unterwegs.

Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab die Frau an, dass vom Parkplatz Park+Rail herkommend ein schwarzes Auto vor ihr einbog und sie deswegen stark abbremsen musste.

Dabei verlor die 20-Jährige auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über den Roller und stürzte. Die Frau verletzte sich beim Sturz und suchte selbständig einen Arzt auf. Der Sachschaden beträgt rund eintausend Franken.

Zeugenaufruf

Der oder die Lenker/in des schwarzen Autos sowie Personen, die Angaben zum Unfall machen können, sollen sich beim Kantonspolizeiposten Amriswil unter 058 345 27 00 melden.

Kapo TG

  Redaktion Polizei-Schweiz       29 September, 2020 15:51
CLOSE