Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Unfall Haag SG: Junge von Auto weggeschleudert

In Haag kam es am Montag (18.10.2021) zu einem Unfall zwischen einem Jungen und einem Auto. Der 13-Jährige musste ins Spital geflogen werden.

Eine 38-jährige Frau fuhr am Montag, kurz vor 18:00 Uhr mit ihrem Auto auf der Warostrasse Richtung Salezstrasse. Gleichzeitig stieg ein 13-jähriger Junge bei einer Bushaltestelle an der Warostrasse aus einem Bus aus.

Anschliessend rannte der Junge mutmasslich auf die Warostrasse, wo er und das Auto der 38-Jährigen zusammenstiessen. Der Junge wurde durch den Aufprall einige Meter weggeschleudert. Er kam verletzt auf der Strasse zu liegen.

Die AP3-Luftrettung flog den Jungen ins Spital. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

Kapo SG

  Redaktion Polizei-Schweiz       19 Oktober, 2021 10:42