Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Unfall Gadmen BE: Frau stürzt über Felswand in den Tod

Am Samstagnachmittag ist in Gadmen eine Frau beim Wandern schwer verunfallt. Sie konnte durch die Rettungskräfte nur noch leblos geborgen werden. Der Unfallhergang wird untersucht.

Am Samstag, 10. Juli 2021, kurz vor 14.50 Uhr, ereignete sich in Gadmen (Gemeinde Innertkirchen) ein Bergunfall. Aktuellen Erkenntnissen zufolge beabsichtigte eine Frau zur Tierberglihütte aufzusteigen.

Als sie auf dem Weg dorthin umdrehte und sich wieder auf dem Abstieg befand, kam sie aus noch zu klärenden Gründen zu Fall. Sie stürzte in der Folge über eine Felswand in die Tiefe.

Ein umgehend aufgebotenes Rega-Team konnte die Frau im felsigen Gelände rasch lokalisieren, jedoch nur noch ihren Tod feststellen. Sie wurde in der Folge mit Unterstützung eines Rettungsspezialisten der Alpinen Rettung Schweiz geborgen. Beim Opfer handelt es sich um eine 73-jährige Frau aus dem Kanton Aargau.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs und der Umstände aufgenommen.

Kapo BE

  Redaktion Polizei-Schweiz       11 Juli, 2021 14:47