logo img

Unfall Emmetten NW – Frontalkollision fordert Verletzte

Am Donnerstag, 21.11.2019, kurz vor 12.00 Uhr, hat sich in Emmetten auf der Dorfstrasse ein Verkehrsunfall mit einem Personenwagen und einem Lieferwagen ereignet. Die Beteiligten zogen sich Verletzungen zu.

Eine 89-jährige alte Seniorin fuhr in ihrem Personenwagen von Emmetten auf der Dorfstrasse talwärts in Richtung Beckenried.

Im Bereich „Ghirmihittli“ geriet ihr Fahrzeug aus bislang noch nicht geklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es mit einem korrekt in Richtung Emmetten fahrenden Lieferwagen zu einer Frontalkollision. Dabei verletzte sich die Lenkerin, welche mit dem aufgebotenen Rettungsdienst in ein Spital überführt werden musste.

Der Lenker des Lieferwagens konnte ambulant behandelt werden. Im Einsatz standen nebst der Kantonspolizei Nidwalden und dem Rettungsdienst auch ein Abschleppunternehmen und ein Reinigungsfahrzeug. An den Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden.

Kapo NW

  PS       21 November, 2019 16:47

CLOSE