Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Unfall Cresciano TI – Lebensbedrohlich verletzt

In Cresciano ereignete sich gegen 03:15 Uhr ein Unfall. Die Kollision fordert zwei Schwerverletzte.

Eine 24-jährige Autolenkerin mit Wohnsitz in der Gegend von Bellinzona fuhr in Richtung Biasca. Aus noch ungeklärten Gründen verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug und schlug rechts in der Nähe der Via Trobia gegen eine Wand.

Bei dieser heftigen Kollision verletzte sie sich nach ersten ärztlichen Erkenntnissen lebensbedrohlich. Ein 29-jähriger Beifahrer ebenfalls aus Bellinzona erlitt schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen.

Im Einsatz standen die Kantonspolizei, die Retter von Tre Valli Soccorso und die Feuerwehrleute von Biasca mit insgesamt 4 Fahrzeugen und zehn Männern.

Kapo TI

  Redaktion Polizei-Schweiz       10 Februar, 2021 08:26