logo img

Unfall Buchrain LU – 10-jähriger Junge erheblich verletzt

Gestern Abend ereignete sich auf der Kirchbreitestrasse in Buchrain eine Kollision zwischen einem Fussgänger und einem Auto. Der 10-jährige Junge wurde dabei erheblich verletzt.

Am Mittwoch, 16. Oktober 2019, kurz nach 19:30 Uhr, stieg ein 10-jähriger Junge an der Bushaltestelle an der Kirchbreitestrasse in Buchrain aus einem vbl-Bus. Noch bevor der Bus weiterfuhr, überquerte der Junge hinter dem Bus den dortigen Fussgängerstreifen.

Gleichzeitig kam von Buchrain her ein Personenwagen angefahren. Der Knabe wurde von diesem Auto erfasst und zu Boden geworfen. Er wurde beim Unfall erheblich verletzt und durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Am Personenwagen entstand geringer Sachschaden.

Kapo LU

  PS       17 Oktober, 2019 12:36

CLOSE