logo img

Unfall Boswil AG – 17-jähriger Rollerfahrer kracht in Kleinlastwagen

Mutmasslich abgelenkt stiess ein Jugendlicher gestern auf seinem Roller mit einem Kleinlastwagen zusammen.
Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital.


Klick auf Bildstrecke

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 8. August 2019, um 16.30 Uhr auf der Niesenbergstrasse in Boswil. Auf
seinem Motorroller fuhr der 17-Jährige vom Zentrum her in Richtung Uezwil. Gleichzeitig nahte von rechts auf einer
Seitenstrasse ein Kommunalfahrzeug. In der Folge prallte der 17-Jährige heftig in die Seite des einmündenden
Kleinlastwagens und stürzte. Der 17-Jährige erlitt eine Hirnerschütterung sowie Schürfungen. Am Roller entstand grosser Schaden. Auch der Lastwagen wurde beschädigt.

Erste Erkenntnisse weisen darauf hin, dass der Jugendliche durch sein Mobiltelefon abgelenkt war und dadurch den
vortrittsberechtigten Lastwagen übersah. Die Kantonspolizei Aargau nahm ihm daher den Lernfahrausweis zu Handen
des Strassenverkehrsamtes ab und stellte das Telefon vorläufig sicher.

Kapo AG

  admin       9 August, 2019 09:54

CLOSE