logo img

Unfall Basel BS – Sieben Verletzte nach Busunglück

Am Montagmorgen musste ein Busführer der Linie 34 beim Wettsteinplatz in Basel abrupt bremsen. Sieben Fahrgäste wurden dabei verletzt.

Der Bus kam kurz nach 8 Uhr aus der Grenzacherstrasse und sollte die Haltestelle Wettsteinplatz bedienen. Der Lenker eines Lieferwagens, der vortrittsberechtigt im Kreisel des Wettsteinplatzes unterwegs war, gewährte dem Bus Vortritt. Aus Richtung Wettsteinbrücke fuhr ein ebenfalls vortrittsberechtigter Velofahrer rechts neben dem Lieferwagen vorbei, worauf der Busführer abrupt bremsen musste. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte sechs Fahrgäste zur Abklärung ins Spital. Ein siebter begab sich selbstständig in medizinische Behandlung.

Der Velofahrer, der sich von der Unfallstelle entfernt hat, sowie weitere Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

Stapo BS

  PS       14 Oktober, 2019 12:16

CLOSE