Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Tragischer Badeunfall in Berlingen TG: Frau verstirbt noch vor Ort

In Berlingen (TG) verstarb am Samstag (21.05.22) eine Frau bei einem Badeunfall. Die 65-Jährige wurde zuvor noch erfolglos reanimiert.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau begab sich die 65-Jährige kurz nach 16 Uhr beim «Chloose-Park» zum Baden ins Wasser.

Nachdem die Frau plötzlich regungslos im Wasser trieb, konnte sie von zufällig anwesenden Tauchern geborgen und an Land gebracht werden.

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmassnahmen der Taucher und der medizinischen Versorgung durch den Rettungsdienst verstarb die Frau vor Ort.

Die genauen Umstände werden durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

Quelle der Meldung: Kapo TG

  Redaktion Polizei-Schweiz       22 Mai, 2022 08:55