logo img

Stetten SH – Alleinunfall in Waldstück

Am frühen Dienstagmorgen (26.11.2019) hat sich in einem Waldstück bei Stetten ein Alleinunfall mit einem Personenwagen ereignet. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden.


Klick auf Bildstrecke

Um ca. 05:25 Uhr am Dienstagmorgen (26.11.2019) fuhr ein 25-jähriger Automobilist mit seinem Personenwagen vom Freudental in Richtung Stetten. Gemäss Aussagen des Personenwagenlenkers sei im folgenden Waldgebiet nach einer Kurve ein Reh auf der Strasse gestanden, welchem er ausweichen wollte.

Infolge des Ausweichmanövers nach rechts in den Wald, kam es dort zu einer Kollision mit einem Baum.

Am Personenwagen entstand erheblicher Sachschaden und musste durch eine private Bergungsfirma abtransportiert werden. Der Lenker, sowie das Reh, blieben bei diesem Unfall unverletzt.

Kapo SH

  PS       26 November, 2019 10:23

CLOSE