logo img

Stein AR – Drei Personen nach Verkehrsunfall verletzt

Am Dienstagmorgen, 9. April 2019, ist es in Stein zu einer Kollision zwischen drei Fahrzeugen gekommen. Drei Personen wurden leicht verletzt.


Bildstrecke

Um 07.38 Uhr fuhr eine 27-jährige Automobilistin auf der Hauptstrasse von Hundwil in Richtung Appenzell. Auf einem geraden Strassenstück im Sondertal beabsichtigte sie einen Lastwagen zu überholen.

Während dem Überholvorgang fuhr eine 46-jährige Autofahrerin von der Quartierstrasse Sonder kommend, in die Hauptstrasse in Richtung Hundwil ein und es kam zu einer frontalen Kollision.

Das überholende Fahrzeug wurde folglich in die Seite des Lastwagens abgewiesen, wo es zu einer weiteren Kollision kam. Drei Personen erlitten leichte Verletzungen und begaben sich selbständig zum Arzt. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Da ein Fahrzeug Flüssigkeit verlor, wurde die Feuerwehr Stein aufgeboten. Die Strasse musste über die Dauer der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergungen gesperrt werden.

Kapo AR

  PS       9 April, 2019 17:03

CLOSE