logo img

Stein AG – Rollerfahrerin bei Unfall betrunken

In Stein AG kam es gestern Dienstag zu einem Unfall zwischen einer alkoholisierten Rollerfahrerin und einem Autolenker.

Gestern Dienstag, 11. August 2020, kurz nach 16.00 Uhr manövrierte ein 75-jähriger Toyota-Fahrer sein Auto in Stein rückwärts in die Gartenstrasse. Gleichzeitig nahte eine 54-jährige Rollerfahrerin heran, worauf es zur seitlich-frontalen Kollision kam. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt zirka 5’000 Franken.

Die beteiligte Roller-Fahrerin, eine Schweizerin aus der Region, stand unter Einfluss von Alkohol.Die beweissichere Atemalkoholprobe der Polizei ergab einen Wert von über 1,2 Promille (0,6 mg/l). Die Kantonspolizei nahm ihr den Führerausweis vorläufig ab.

Beide Unfallbeteiligten werden zur Anzeige gebracht.

Kapo AG

  Redaktion Polizei-Schweiz       12 August, 2020 07:58
CLOSE